Wahlkampf kann Montag beginnen

Landrat und Bürgermeister bedanken sich bei den Parteien für Rücksichtnahme – Wahlkampf kann Montag beginnen

Kreis Herford. Die 9 Bürgermeister und der Landrat des Kreises Herford bedanken sich bei den Parteien im Kreis Herford für das umsichtige Vorgehen und die Bereitschaft, sich mit Wahlkampfaktionen für die kommende Kommunalwahl zurückzuhalten.

Mitte März hatten sich die 4 Vorsitzenden und Sprecherinnen und Sprecher der großen Parteien im Kreis (CDU.SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen) wegen der Corona-Krise darauf verständigt, den Kommunalwahlkampf zunächst ruhen lassen.

Nun haben sich Bürgermeister und Landrat gemeinsam dafür ausgesprochen, dass am kommenden Montag (27.04.2020) der Wahlkampf im Kreis Herford beginnen kann.
„Mittlerweile bestand ausreichend Gelegenheit, die nötigen Maßnahmen für die Corona-Krise zu treffen – eine Konzentration auch auf den Wahlkampf und die Wahlkampfthemen ist nun möglich. Wir müssen den Wahlkampf und die Wahl als demokratisch legitimiertes Verfahren jetzt angehen und mit Leben füllen“, so der Konsens zwischen Bürgermeister und Landrat.

In allen nordrheinwestfälischen Städten, Gemeinden und Kreisen sollen die Bürgerinnen und Bürger im Herbst ihre Räte, Kreistage, Bürgermeister, Landräte und Oberbürgermeister wählen. Vorgesehen als Wahltag ist bisher der am 13. September.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.