Vorpremiere von Abdelkarim im Universum

Ein vollkommen unvollkommener Abend der besonderen Art – Vorpremiere von Abdelkarim

Abdelkarim startet im Herbst 2020 sein brandneues, drittes Solo–Live–Programm. Nach den gefeierten Touren Zwischen Ghetto und Germanen und Staatsfreund Nr.1 ist die Zeit nun reif für neue Einblicke in seinen absurden Alltag. Einen Programmtitel gibt’s noch nicht. Und das Programm ist auch noch nicht ganz fertig. Am Donnerstag, 1. Oktober gibt es im Universum Bünde ab 20 Uhr also einen vollkommen unvollkommenen Abend der besonderen Art.

Gags und Geschichten erblicken zum ersten Mal das Licht der Welt. Sie werden danach zu Hits oder sie verschwinden in der Mottenkiste. Und das Publikum entscheidest mit, was es ins neue Programm schafft. Dabei steht eins jetzt schon fest: Es wird wieder saukomisch. Hoffentlich. Selten ist ein Comedy–Kabarett–Abend so frisch und spannend wie bei einer Vorpremiere.
Als Bindeglied zwischen Ghetto und Germanen hat Abdelkarim einen klaren
Auftrag: Mit satirischem Biss und herrlichem Humor sein Publikum begeistern. Wie bei vielen harten Jungs mit Migrationshintergrund machte die Straße auch ihn zu der Person, die er heute ist. In der Bielefelder Bronx aufgewachsen, erzählt er authentisch und selbstironisch von seinen Erlebnissen als Fremder im eigenen Geburtsland. Dabei wird er politisch, ohne den Zeigefinger zu erheben – quasi durch die Hintertür, aber immer auf den Punkt. Mit Intelligenz, Ironie und wortgewandtem Humor nimmt Abdelkarim sich selbst und die gesamte Gesellschaft auf die Schippe. Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.widuticket.de und telefonisch unter (05223) 17 88 88.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.