KlimaWoche Bielefeld planzt 2.500 Bäume

KlimaWoche Bielefeld planzt 2.500 Bäume

Große Baumpflanzaktion 26.09.21 – Baumspenden und helfende Hände gesucht

Am Sonntag, 26.09.21 ab 15.00 Uhr, pflanzt die KlimaWoche Bielefeld in Kooperation mit der e-CROSS GERMANY mit interessierten Aktiven 1.000 Buchen und 1.500 Traubeneichen im Bielefelder Wald in Bethel in Absprache mit dem Förster aus Bethel, Jörg Ermshausen.

Förster Ermshausen wird vor der Pflanzaktion darstellen, warum es gut ist, diese Baumarten am ausgewählten Ort zu pflanzen. Viele Fichten sind dort dem Borkenkäfer zum Opfer

gefallen. Bisher hat die KlimaWoche knapp über die Hälfte an Baumspenden erhalten. 1000 Bäume sind noch als Baumspenden an Privatpersonen und Firmen zu vergeben.

Die erste Baumspendenaktion und Pflanzaktion fand übrigens bereits im Jahr 2010 auf Initiative der e-CROSS GERMANY statt für jeden gefahrenen e-Bike Kilometer der Friedrich-v. Bodelschwingh Schulen von Bielefeld nach Berlin zu einem Klimaschutzpreis. Seitdem haben die KlimaWoche Bielefeld und die e-CROSS GERMANY bereits über 10.000 Bäume gepflanzt.

In der Bielefelder Altstadt beteiligen sich über 30 Geschäfte mit Bäumen vor Ihren

Ladeneingängen und ihren grünsten Ideen für Bielefeld und OWL an der Baumpflanzaktion.

Link und wichtige Hinweise: https://klimawoche-bielefeld.de/pflanzaktionen/

Bild: Archiv Bäumepflanzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.