Gleitschirmflieger verunglückt in Enger

Auf einem Acker am Feldweg in Enger verunglückte am Samstag (18.August 2018) gegen 12.50 Uhr ein Flugschüler aus Warendorf. Der 60-jährige Mann sollte mit seinem Fluggerät durch eine Winde auf die benötigte Flughöhe gebracht werden.

Während des Starts kollabierte der Gleitschirm in einer Höhe von ca. 10 Metern mutmaßlich durch eine seitliche Windböe, woraufhin der Flugschüler zu Boden stürzte und schwer verletzt wurde.

Der Mann wurde durch den Notarzt des Rettungshubschraubers Christoph 13 erstversorgt und anschließend einem Bielefelder Krankenhaus zugeführt.( Text und Bild: Polizei)


Ohne gültige Fahrerlaubnis in Spenge unterwegs

Nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war der 75-jährige Fahrzeugführer eines Leichkraftrades, der am
Samstag (18.August) die Lange Straße befuhr. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und gegen ihn wurde ein Strafverfahren
eingeleitet. ( Text und Bild: Polizei)


Alkoholisiert Auffahrunfall in Herford verursacht

Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 1200 Euro verursachte am Freitag (17.August) gegen 21.05h an der Kreuzung
Waltgeristraße/ Werrestraße eine 37-jährige Fahrzeugführerin aus Spenge, die mit ihrem Nissan auf den wartenden Volkswagen eines
38-Jährigen aus Herford auffuhr. Aufgrund einer deutlichen Alkoholisierung musste ihr jedoch eine Blutprobe entnommen und der
Führerschein sichergestellt werden. ( Text und Bild: Polizei)


Einbruch in Bäckereifiliale in Hiddenhausen

Unbekannte brachen im Zeitraum von Freitag (17.08.2018), 19.00 Uhr bis Samstag, 03.30 Uhr in die Filiale
einer Bäckerei an der Herforder Straße ein. Informationen zu möglichem Diebesgut liegen bisher noch nicht vor. Zeugenhinweise
nimmt die Direktion Kriminalität unter der Rufnummer 05221/888-0 entgegen.( Text und Bild: Polizei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.