Einsatzkräfte bergen weiblichen Leichnam

Brandermittlungen Lübbertor – Einsatzkräfte bergen weiblichen
Leichnam in Brandwohnung

Herford – Nach der Übergabe des Brandortes an die
Polizei gelang es im Verlauf des heutigen Tages gemeinsam mit den
Einsatzkräften der Feuerwehr einen Teil der obersten Etage unter
Sicherungsvorkehrungen näher zu betrachten. Die ersten
Brandermittlungen am späten Vormittag mussten zunächst abgebrochen
werden, da die Hauptbrandwohnung erheblich beschädigt war. Erst
nachdem die Einsatzkräfte spurenschonend den Schutt, den das Feuer
hinterlassen hatte, wegräumten, war ein Zugang zu einem Teilbereich
möglich. Die Brandermittlungen ergaben am späten Abend dann den Fund
eines weiblichen Leichnams unter den Trümmern. Zuvor waren erhebliche
Mengen inklusive dem Brandschutt und Teilen des abgetragenen Daches
in mehreren Mulden durch die Einsatzkräfte aus dem obersten Stockwerk
aufwändig heraus gearbeitet worden. Die Brandstelle bleibt weiterhin
beschlagnahmt. Die Ermittlungen werden am morgigen Tag fortgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.