Die Unfallbeteiligten werden immer älter!

Am Samstag (29.September) gegen 14.55 Uhr befuhr der 73-jähriger Fahrer eines Kia Sorento aus Billerbeck die Ernst-Albrecht Straße in Richtung Burg Vlotho. Als er sein Fahrzeug in Höhe der Oeynhausener Straße wendete, übersah er den 80-jährigen
Fahrer eines Yamaha-Kraftrades aus Vlotho.

Der Roller-Fahrer stieß gegen die linke Fahrzeugseite des PKW,  stürzte zu Boden und wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus in Herford zugeführt. Hier konnte er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird von der Polizei auf 2000 Euro geschätzt. (Text: Polizei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.