PKW landet im Vorgarten

Bereits am Samstagmittag (19. Januar) geriet ein Kleinwagen auf der
Bültestraße aus bislang ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab. Das
Fahrzeug schleuderte in einen Vorgarten, bevor es mehrere Meter Zaun
zerstörte. Der 37-jährige Fahrer aus Löhne blieb unverletzt, die
Airbags lösten aus. Der Schaden beträgt etwa 15.000.- Euro. (Text:Polizei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.