Ab welchem Alter ist Jemand nicht mehr Fahrtüchtig?

Fußgängerin mit Kinderwagen angefahren – Mutter und Kind leicht verletzt

Am Mittwoch (6.Juni) fuhr eine 71-jährige Löhnerin mit einem Mercedes auf der Straße Am Kreuzkamp und beabsichtigte an der Einmündung nach rechts auf die Lübbecker Straße einzubiegen. Dabei übersah sie eine 26-jährige Fußgängerin aus Löhne, die auf der Fußgängerfurt der Lübbecker Straße einen Kinderwagen in Richtung der Straße Am Kreuzkamp schob. Durch den Zusammenstoß wurde die Mutter auf der Autohaube aufgeladen und zu Boden geschleudert.

Die sechs Monate alte Tochter fiel aus dem Kinderwagen und stürzte auf die Straße. Mutter und Kind verletzten sich leicht und wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. (Text und Bild : Polizei)


Räuberische Erpressung – In Bünde fordern drei Täter mit Gewalt Herausgabe des Mobiltelefons

In der vergangenen Nacht (07.Juni), gegen 00:35 Uhr, versuchten an der Marktstraße drei, bislang unbekannte Täter einen 44-jährigen Bünder um dessen Mobiltelefon zu erleichtern.
Sie wandten zu diesem Zweck Gewalt an und schrien den Mann an. Die Personen in der Gruppe werden wie folgt beschrieben: Täter 1: etwa 190 cm groß, ungefähr 25 Jahre alt, mit pink lila auffälliger
Irokesenfrisur, blaues Sport-T-shirt, schwarze-lange Adidas Hose, pinke Turnschuhe. Täter 2: etwa 180 cm groß, ungefähr 35 Jahre alt und trug einen Nasenring, blonde Haare Täter 3: etwa 175 cm groß,
ungefähr 20 Jahre alt, blonde Haare und dunkle Kleidung. Alle drei sprachen mit osteuropäischem Akzent. Das Opfer konnte sich jedoch wehren und schlug die Räuber ohne Beute in die Flucht. Erst später
erstattete der Geschädigte Anzeige bei der Polizei. Die Kriminalbeamten suchen Zeugen zu diesem Vorfall. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer
05221-8880 erbeten. (Text: Polizei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.