Wirbelsäulengymnastik und Skigymnastik

Kirchlengern. Haben Sie Rückenschmerzen, Schulter – oder Nackenprobleme? Dauerhafte Abhilfe schafft nur ein entsprechendes Training mit ausgewogenen Kräftigungs-, Dehnungs- und Entspannungsübungen.

Ab Montag, 29. Oktober 2018, bietet die Gesundheitsschule Kirchlengern unter Leitung von Gemeindesportlehrer Klaus Schorlemmer erneut Kurse im Bereich der Wirbelsäulengymnastik an. Die Kurse beinhalten eine dehnende und kräftigende Gymnastik für den gesamten Stützapparat und helfen, verspannte Rücken- und Schultermuskulatur zu entkrampfen und Haltungsschäden zu mindern.

In folgende Angebote kann neu eingestiegen werden:

Montag,        16.45 – 17.45 Uhr Turnhalle Stift Quernheim
Montag,        20.00 – 21.00 Uhr Turnhalle Südlengern
Dienstag,      20.00 – 21.00 Uhr Turnhalle Südlengern
Mittwoch,      17.30 – 18.30 Uhr Turnhalle Südlengern
Donnerstag,  16.45 – 17.45 Uhr Turnhalle Südlengern (Beginn ab 08.11.18)
Donnerstag,  20.00 – 21.00 Uhr Turnhalle Stift Quernheim (Beginn ab 08.11.18)

Ab Mittwoch, 31. Oktober 2018 startet der neue Kurs „Skigymnastik“. Bis zu den Weihnachtsferien bietet dieser Kurs ein umfassendes Fitnessprogramm mit Gymnastik, Spiel und Spaß zur Vorbereitung auf die Anforderungen
des Skifahrens. Er findet jeweils mittwochs von 19 Uhr bis 20 Uhr in der Turnhalle Stift Quernheim statt.

Anmeldungen und Anfragen zu den Kursen nimmt Klaus Schorlemmer, Tel.: 05223 / 75 73 115 oder Mobil: 0151 125 69 062 oder per E-Mail: k.schorlemmer@kirchlengern.de <mailto:k.schorlemmer@kirchlengern.de>  entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.