„Stadt, Land, Flucht?!

„Stadt, Land, Flucht?! –
Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“

Jugendmedienworkshop im Deutschen Bundestag – ein Workshop für medien- interessierte Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren vom 21. März bis 28. März 2020
Zum siebzehnten Mal lädt der Deutsche Bundestag gemeinsam mit der Bundeszent- rale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. 25 Nachwuchs- journalistinnen und -journalisten zu einem einwöchigen Workshop nach Berlin ein. Darüber informiert der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Stefan Schwartze und wünscht sich, dass auch Bewerbungen aus seinem Wahlkreis in Berlin einge- hen.
Unter der Schirmherrschaft von Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, erwartet die Jugendlichen ein spannendes und abwechslungsreiches Workshop-Programm zum medialen und politisch-parlamentarischen Alltag in der Bundeshauptstadt. Sie werden unter anderem in einer Redaktion hospitieren, eine Plenarsitzung besuchen und an der Erstellung einer eigenen Zeitung mitarbeiten.
Unter dem Titel „Stadt, Land, Flucht?! – Lebens- und Wohnräume heute und in Zu- kunft“ werden sich die Jugendlichen mit den Herausforderungen für Städte vor dem Hintergrund wachsender Zuwanderung auseinandersetzen. Dem werden die Auswir- kungen sinkender Einwohnerzahlen für ländliche Kommunen, zum Beispiel auf die örtliche Infrastruktur, gegenübergestellt.
Interessierte Jugendliche aus dem Kreis Herford und der Stadt Bad Oeynhausen können sich unter http://www.jugendpresse.de/bundestag bewerben.
Bewerbungsschluss ist der 17. Januar 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.