Müll unterm Birnbaum – Da boxen Fuchs und Hase!

Ein Theaterstück im Rahmen des Schulgottesdienstes im Sommer 2021

Die Försterin ist entsetzt: Rund um den Birnbaum in ihrem Wald liegt jede Menge Müll. Gemeinsam mit Kommissar Kaiser macht sie sich auf die Suche nach dem Schuldigen. Zunächst werden Fuchs und Hase verdächtigt, dann deuten die Spuren auf den Biber hin und auch die Großmutter vom Rotkäppchen wird beinahe festgenommen. Schließlich überführen die Ermittler Social-Media-Star Chantal und verdonnern sie, den Wald restlos aufzuräumen.

Bei dem Gottesdienst zum Schuljahresende 2020/21 bildete das von der Unterstufe Kinderpflege selbst entwickelte Theaterstück den Höhepunkt. Theaterpädagogin Catrin Mawick verwandelte eine zunächst bühnenscheue Klasse in ein überzeugend agierendes Team. Das Stück konnte nach den üblichen Corona-Tests bei sonnigem Wetter unter Einhaltung der Abstandsregel stattfinden. Zu Gast waren dabei die Kinder der Kita St. Johannis aus der Petersilienstraße. Eifrig halfen sie dem Kommissar und dem Rotkäppchen bei der Suche nach Verdächtigen und Verlorenen. Szenenapplaus verdiente sich Nico als Biber durch eine gekonnte Breakdance-Einlage.

Unverzichtbar für den Erfolg war auch das Bühnenbild und das Kostümdesign, das die Schüler*innen gemeinsam mit der Künstlerin Suzanne Austin gestaltet hatten. Ihren Einsatz verdankt das Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg dem Landesförderprogramm Kultur und Schule.

Link: Elisabeth-von-der-Pfalz-Berufskolleg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.