Mitgliederversammlung des Kreisheimatvereins 2021 per Videokonferenz

Mitgliederversammlung des Kreisheimatvereins 2021 per Videokonferenz

Der Kreisheimatverein Herford e.V. führt seine Mitgliederversammlung in diesem Jahr als Online-Veranstaltung durch. Um die persönlichen Kontakte zu beschränken und das Ansteckungsrisiko zu vermindern, hat der Vorstand beschlossen, auf eine Präsenzveranstaltung zu verzichten. Bereits im letzten Jahr musste die Mitgliederversammlung per Post im sogenannten Umlaufverfahren stattfinden.

 

Anfang Mai haben die 66 Mitgliedsvereine des Kreisheimatvereins mit der Einladung zur Versammlung einen Link zugeschickt bekommen. Mit diesem können sie am 23. Juni an der Videokonferenz teilnehmen, in der die Tagesordnungspunkte gemeinsam online besprochen werden. Um alle Mitglieder zu erreichen und die Ausübung des Stimmrechts auch für Mitglieder ohne Computerkenntnisse zu ermöglichen, finden die notwendigen Wahlen vorher wieder per Briefwahl statt.

 

„Natürlich ist es schade, dass wir die diesjährige Mitgliederversammlung nicht in Präsenzform abhalten können. Die derzeitige Corona-Lage lässt es leider nicht zu. Die Online-Versammlung ist jedoch eine gute Alternative – und sie ermöglicht uns als Verein den Austausch und den Kontakt mit unseren Mitgliedern ohne Ansteckungsrisiko“, so Kreisheimatverein-Vorsitzender Jürgen Müller, der aber zuversichtlich ist, dass es im nächsten Jahr wieder anders aussieht: „Wir sind guter Hoffnung, dass die nächste Mitgliederversammlung wieder als echte Veranstaltung an einem Kulturort im Kreis Herford stattfinden kann“.

 

Als Dachverband für die zahlreichen Kultur-, Museums-, Heimat- und Naturschutzvereine im Kreis Herford ist der Kreisheimatverein stets auf den engen Kontakt zu seinen Mitgliedsvereinen angewiesen: Denn nur so können Projekte und Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit Vereinen umgesetzt und die Mitgliedsvereine bei der Realisierung eigener Projekte angemessen unterstützt werden.

 

Eine Mitgliederversammlung als Videokonferenz ist für den Verein Premiere und Ausnahme zugleich. Regulär finden die Mitgliederversammlungen als gesellige Veranstaltungen mit kulturellem Rahmenprogramm statt. Dabei „wandern“ die Versammlungen durch den Kreis Herford: Jedes Jahr stellt ein anderer Verein seinen Kulturort als Veranstaltungsort zur Verfügung, sodass verschiedene Vereine sich und ihre Arbeit präsentieren können und die Vernetzung befördert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.