„Für Babys kochen“ in der Markthalle Herford

Herford. Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung sind beides Themen mit denen man sich in der heutigen Zeit beschäftigen sollte. Warum nicht bei den jüngsten Bürgerinnen und Bürgern anfangen.
Gemeinsam mit der BARMER als Gesundheitspartner und der Herforder Hebammen Praxis veranstaltet die Pro Herford am kommenden Donnerstag, den 27. Februar 2020, in der Markthalle Herford einen Kochkurs für (Groß-) Eltern, die sich mit den Babys an Beikost herantasten wollen.
Ab 10 Uhr findet ein kurzer Vortrag mit Hebamme und Ernährungsberaterin Silke Kelch-Wehrhahn statt. Ergänzt wird der Vortrag mit einem Einkauf auf dem Wochenmarkt und dem Kochkurs in der Poggenpohl Showküche. Naschen und Probieren ist erwünscht.
Aufgrund der Nachfrage sind weitere Termine geplant:

Donnerstag: 28. Mai 2020, 30. Juli 2020 und 29. Oktober 2020 jeweils von 10 bis 11.30 Uhr. Jetzt schon für den nächsten Termin anmelden.

Für den 27. Februar 2020 sind noch wenige Plätze für den Kochkurs frei.

Anmeldung: telefonisch bei der BARMER 05221 127 6189
Kosten: 10,- € pro Teilnehmer/in (bitte vor Ort bezahlen)
maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen

Foto v.l.: Antonietta Galasso (Pro Herford/Markthalle), Silke Kelch-Wehrhahn (Herforder Hebammen Praxis) und Linda Gößmann (BARMER) freuen sich auf den Kochkurs in der Markthalle Herford.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.