2020: 20 Ex-Azubis starten durch

Sparkasse Herford gratuliert 20 Auszubildenden

 

(Herford) Zweieinhalb Jahre Ausbildung mit vielen neuen und interessanten Erfahrungen liegen hinter Ihnen: Jetzt erhielten 20 Ex-Auszubildende Ihre Abschlusszeugnisse und dürfen sich stolz „Bankkaufleute“ nennen. Der Grundstein für eine vielversprechende berufliche Karriere ist damit gelegt.

Hervorragende Prüfungsergebnisse, gute Aussichten für die weitere Laufbahn, den Prüfungsstress hinter sich gebracht – die Ex-Azubis hatten allen Grund zum Strahlen, als sie ihre Abschlusszeugnisse überreicht bekamen.

Vorstandsvorsitzender Peter Becker, Personalratsvorsitzender Ulf Kristal und Ausbildungsleiter Andreas Esch gratulierten herzlich zur bestandenen Prüfung. „Ein tolles Ausbildungsjahr mit viel Engagement, Ehrgeiz und Spaß an der Arbeit“, sagt Andreas Esch. „Den jungen Menschen stehen nun alle Wege in unserer Sparkasse offen.“

Peter Becker machte während der Feierlichkeiten auf die besonderen Perspektiven in der Sparkasse aufmerksam. Mit den sehr guten Weiterbildungsmöglichkeiten bietet die Sparkasse jungen Nachwuchskräften bestmögliche Chancen für eine erfolgreiche Karriere. Die Sparkasse ist mit dem Gütesiegel „Best place to learn“ ein bundesweites Vorzeigeunternehmen im Rahmen der beruflichen Ausbildung.

Inzwischen läuft bereits die Bewerbungsphase zum Ausbildungsstart 1. September 2021. Informationen und die Möglichkeit, sich zu bewerben, finden Sie unter www.sparkasse-herford.de/ausbildung.

Das sind die Glücklichen:

Michelle Arning, Finn Sebastian Busmann, Dustin Diekmann, Betül Erbil, Julian Frentrup, Nicole Hamm, Vanessa Hammer, Maurice Helweg, Melanie Kämper, Philip Kuhlmann, Carolin Milse, Malte Nehl, Pascal Niehausmeier, Lasse Haakon Ottensmeyer, Mandy Powilleit, Louis Schaffeld, Meike Schröder, Julia Stratmann, Markus Vogel, Jan-Niklas Wischniewski.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.