Frauen und Technik

Frauen und Technik im Universum in Bünde

Was passiert, wenn Lara Croft auf Clara Soft trifft? Warum darf der Staubsauger nicht im Rudel leben? Katrin Orth, Tine Schoch, Ralf
Siebenand, bekannt als Trio „Créme Double“, gehen am Freitag, 19. Oktober ab 20 Uhr im Universum Bünde der Frage nach: Passen Frauen und
Technik zusammenpassen?

Das ist nur eine Frage der Technik. Und der Frauen natürlich. Dabei geht es nicht nur um die grundsätzliche Überlegung “Frauen und Technik, geht
das überhaupt“? Es geht auch um existenzielle Fragen des Miteinanders zwischen Mann und Frau, wie „Können Frauen auch Männchen machen?“ An diesem Abend werden nicht nur die üblichen Klischees bedient. Mit viel Musik, skurrilen Tanzeinlagen und Selbstironie auch vollkommen neue. Bei „Frauen und Technik“ scheiden sich die Geister, besonders die männlichen — Frauen, die den Männern zeigen, wo der Hammer hängt. Unterdrückte
Männer, die ihre Nischen nur noch in Modelleisenbahnen und Bundesliga auf Großbildleinwand zu finden glauben. Ist es also ein Frauenprogramm?
Na klar, aber auch für Ihn. Immerhin sind die zwei Hauptinteressen des Mannes vereint in einer Kabarett-Entertainment-Show: Frauen und Technik.“
Katrin Orth ist Schauspielerin, Sängerin und Autorin. Sie hat eine klassische Musicalausbildung. Das hat sie mit Tine Schoch gemeinsam.
Auch sie ist Schauspielerin und Sängerin. Beide verfügen über eine vielseitige und umfangreiche Bühnenerfahrung. Dies gilt auch für den
Mann bei „Créme Double“: Ralf Siebenand, Musiker, Regiseur, Autor und Komponist steht seit zwanzig Jahren in den unterschiedlichsten
Funktionen auf europäischen Bühnen.

Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter
www.widuticket.de und telefonisch unter (05223) 17 88 88.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.