Diebstahl – Unbekannte entwenden Yamaha-Kleinkraftrad

In der Zeit zwischen Dienstag (29.Oktober), um 20.30 Uhr, und Mittwoch, um 5.30 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter ein Motorrad an der Weberstraße. Der 17-jährige Fahrer hatte seine Maschine der Marke Yamaha am Abend vor dem Wohnhaus abgeschlossen abgestellt. Als er am Morgen losfahren wollte, war das weiße Leichtkraftrad Modell YZR-R125 verschwunden. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 2.000 Euro. Hinweise nimmt die Direktion Kriminalität unter 05221 – 888 0 entgegen. (Text und Bild: Polizei)


Versuchter Einbruch in Bünde – Täter schlägt Scheibe ein

In der Nacht von Mittwoch (31. Oktober) auf Donnerstag, versuchte ein bislang unbekannter Täter in ein Landhandel am Habighorster Weg einzudringen. Der Unbekannte zerstörte die Fensterscheibe des Geschäftes mit einem Hammer. Offenbar wurde er bei seiner Tatausführung gestört und konnte fliehen. Ein Zeuge konnte zum angegebenen Zeitpunkt einen Jugendlichen, etwa 16 bis 17 Jahre alt, bekleidet mit einem dunkelblauen Pullover und einem Rucksack auf einem Fahrrad wegfahren sehen. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 500 Euro. Zeugenhinweise erbittet die Direktion Kriminalität unter 05221 – 888 0.(Text und Bild: Polizei)


Fahrraddiebstahl – Zwei Pedelecs in Bünde gestohlen

Zwei hochwertige Pedelecs entwendeten bislang unbekannte Täter im Bereich der Fußgängerzone an der Bahnhofstraße. Im ersten Fall hatte eine 21-jährige aus Bünde ihr Pedelec am Montag (28.10.), um 7.00 Uhr, an einen Maschendrahtzaun angeschlossen. Als sie am Abend um 19.30 Uhr zurückkehrte, war ihr anthrazitfarbenes Rad der Marke Endeavour Kalkhoff verschwunden. Der Täter hatte den Maschendrahtzaun aufgeknipst um das angeschlossene Rad entwenden zu können. Am gestrigen Mittwoch, in der Zeit zwischen 17.10 Uhr und 20.15 Uhr, kam es an der gleichen Stelle zu einem weiteren Diebstahl. Eine 54-jährige Bünderin hatte ihr schwarzes Rad der Marke Kalkhoff mit einem Kettenschloss an einem Stahlzaun angeschlossen. Die unbekannten Täter durchtrennten ein Glied des Schlosses und entwendeten das Gefährt. Der entstandene Gesamtschaden summiert sich auf 6.500 Euro. Hinweise zu den Taten nimmt die Polizei in Herford unter 05221 – 888 0 entgegen.

(Text und Bild: Polizei)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.