Verlängerte Haltbarkeit

„Gut fühlen ist wichtiger als gut auszusehen. Und länger leben ist besser als die Alternative. Ganz wichtig ist gesunde Ernährung. Ein Glas Rotwein macht so müde wie eine Stunde Sport.“ Johannes Flöck erzählt in seinem Programm „Verlängerte Haltbarkeit“ am Samstag, 13. April ab 20 Uhr im Universum Bünde aus seinem Leben.

„Es gibt nur drei, die Dir die Wahrheit über dein Aussehen sagen:
Kinder, Betrunkene und Leggins.“ Flöck, die ultimative „Nr.1 im Altern“, hat den Methusalem Code entschlüsselt und zeigt dem Publikum, wie man auf authentisch humorvolle Weise mehr Spaß am Altern hat und seine individuelle Haltbarkeit verlängern kann. „Damit Sie auch morgen noch kraftvoll mitlachen können. Es nützt ja nichts, dem Altern nur die frischgeglättete Botoxstirn zu bieten. Laufen wir nicht den falschen Schönheitsidealen hinterher.“ Der Kölner nimmt die Zuschauer mit auf eine Entdeckungsreise in die Welt des professionellen Reifens. Er gibt Einblicke in seine „Flöckosophie“, bietet echte Alternativen, altersbedingte Veränderungen positiv zu betrachten und gibt humorvolle Motivation gegen Altersresignation.

Flöck macht Spaß. Es ist schier unmöglich, ihn nicht zu mögen. Mit seiner leichten, sympathischen Art, seinem authentischen Witz gepaart mit einer gehörigen Portion Selbstironie gelingt es ihm spielend, seine Gedanken zum Thema humorvoll und a la Minute zu servieren.”Es kommt nicht drauf an, wie alt man ist, sondern wie man alt ist.”
Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.widuticket.de und telefonisch unter (05223) 17 88 88.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.