SPD-Politiker Thomas Oppermann zu Besuch im Marta Herford

Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestags, hat am gestrigen Dienstag, dem 21. Juli, während seiner Sommerreise durch NRW auch das Museum Marta Herford besucht. Bei einem gemeinsamen Rundgang mit Marta-Direktor Roland Nachtigäller hat der ehemalige niedersächsische Minister für Kultur und Wissenschaft die aktuellen Ausstellungen und die Museumsarchitektur des Star-Architekten Frank Gehry erkundet. Besonders beeindruckt zeigte sich Oppermann von der Ausstellung „Glas und Beton – Manifestationen des Unmöglichen“ mit den Comiczeichnungen von Adrien Tirtiaux und den Glasobjekten von Martin Walde. Anbei erhalten Sie dazu ein gemeinsame Fotos von Roland Nachtigäller und Thomas Oppermann während des gemeinsamen Rundgangs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.