Überbrückung nach dem Abitur

Donnerstags im BiZ: Überbrückung nach dem Abitur
Informationsveranstaltung in der Agentur für Arbeit

Das Abitur steht vor der Tür, aber man weiß noch nicht so recht, wie es danach weitergehen soll. Studium? Ausbildung? Wo? Welcher Studiengang? Welcher Beruf? In dieser Situation finden sich viele Jugendliche am Ende ihrer Schullaufbahn. Andere haben eine genaue Vorstellung davon, was sie wollen – müssen aber noch ein bis zwei Semester warten oder konnten noch keine passende Ausbildungsstelle finden.

In solchen Situationen lohnt es sich, diese Zeit sinnvoll mit einem so genannten „Gap Year“ zu überbrücken. Welche Möglichkeiten es gibt, so ein „Gap Year“ zu gestalten, erfahren Interessierte am Donnerstag, den 11. April um 15 Uhr bei einer Informationsveranstaltung im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Herford, Hansastr. 33 in Herford. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit zeigt verschiedene Möglichkeiten auf und beantwortet Fragen zum Thema.

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Veranstaltungen der Agentur für Arbeit findet man im Internet unter vdb.arbeitsagentur.de <http://vdb.arbeitsagentur.de>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.