Parkenden Golf übersehen- Auto überschlägt sich

Herford – Auf der Stedefreunder Straße in Herford kam es am
Donnerstagmorgen gegen 07:16 Uhr zu einem Unfall. Eine 22-Jährige
Passat-Fahrerin aus Hiddenhausen befuhr die Stedefreunder Straße aus
Richtung Herford kommend in Richtung Bielefeld. In Höhe der
Hausnummer 328 stand am Fahrbahnrand geparkt der VW Golf eines
29-Jährigen Herforders. Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierte
die 22-Jährige mit dem Golf am Fahrbahnrand. Durch den Zusammenstoß
überschlug sich der Passat und kam erst einige Meter weiter auf der
Fahrbahn zum Stehen. Die Verursacherin wurde leicht verletzt und
musste durch den Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Es
entstand an beiden Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von ca. 20.000
Euro. Der Passat und VW Golf mussten entsprechend abgeschleppt
werden. (Text und Bild: Polizei)


Unfallflucht unter Alkoholeinfluss- Fahrzeugführer beschädigt Zaun

In Bünde am Hengistweg beabsichtige ein 62-jähriger Caddy-Fahrer aus Bünde gegen 00:30 Uhr von seinem Grundstück zu fahren. Im Fahrzeug befand sich eine Aluminiumleiter, die aus dem Kofferraum herausschaute. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete, dass der Caddy-Fahrer beim Verlassen des Grundstückes mit der herausragenden Leiter gegen die Zauneinfriedung stieß. Einige Holzbretter wurden eingedrückt und gesplittert. Anschließend entfernte sich der Fahrer, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Durch die eingesetzten Beamten konnte der Caddy-Fahrer in unmittelbarer Nähe zum Unfallort in seinem Fahrzeug angetroffen werden. Die Beamten bemerkten eine deutliche Alkoholisierung des 62-Jährigen. Da auch der Verdacht bestand, dass der Bünder auch nach dem Unfall noch Alkohol konsumiert hat, wurden ihm auf Anordnung zwei Blutproben entnommen wurde. Das Verkehrskommissariat Bünde übernimmt die weiteren Ermittlungen. (Text und Bild: Polizei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.