PKW erfasst Fußgängerin

Verkehrsunfall mit Personenschaden, PKW erfasst Fußgängerin

Bünde, Rödinghauser Straße – Am 29. Dezember, um 16:53 Uhr, ereignete sich in Bünde auf der Rödinghauser Straße in Höhe der Kirche ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 78jährige
Bielefelderin befuhr mit ihrem PKW Ford die Rödinghauser Straße in Richtung Bünde. In Höhe der dortigen Kirche erfasste die Bielefelderin mit ihrem PKW eine 75jährige Rödinghausenerin, die die
Fahrbahn in Richtung der Kirche zu Fuß überquerte.

Die Fußgängerin geriet nach dem Zusammenstoß unter den PKW und wurde mehrere Meter mitgeschliffen, ehe das Fahrzeug zum Stillstand kam. Ersthelfern gelang es, den PKW anzuheben und die Schwerverletzte unter dem PKW wegzuziehen.

Sie wurde mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht. Die Bielefelderin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sie kam mit einem Rettungswagen
in ein Bünder Krankenhaus. Der PKW Ford wurde sichergestellt und von der Unfallstelle abgeschleppt. Sachschaden am Fahrzeug ca. 2000 Euro.
Die Unfallaufnahme erfolgte unter Beteiligung vom Fachkommissariat der Direktion Verkehr. Während der Unfallaufnahme blieb die Rödinghauser Straße für 90 Minuten gesperrt. (Text: Polizei)


Unbekannter beschädigt geparkten blauen Pkw Opel und flüchtet

Bünde – Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte mit seinem Fahrzeug am Samstag, zwischen 17:30 und 18:30 Uhr, an der Pestalozzistraße in Bünde einen blauen Pkw Opel. Er fuhr gegen das geparkte Fahrzeug und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. An dem Opel entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro.
Zeugenhinweise nimmt die Direktion Verkehr unter der Telefonnummer
05221/888-0 entgegen.(Text: Polizei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.