Interkulturelle Woche im Kreis Herford

„# offen geht“ – Interkulturelle Woche im Kreis Herford vom 02.09.-02.10.2021

 

 

Kreis Herford. In der Zeit vom 02.09. bis 02.10.2021 beteiligt sich das Netzwerk „widunetz – Netzwerk für Integration & Vielfalt im Kreis Herford“ zum zwölften Mal an der Interkulturellen Woche, die bundesweit stattfindet. Im Kreisgebiet wird es 20 Veranstaltungen von 24 Veranstaltern geben, alle laufen (unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften) unter dem diesjährigen Motto „# offen geht“.

 

Das Programm umfasst ganz vielfältige Angebote wie Ausstellungen und Lesungen, aber auch Workshops, Bewegungsangebote oder ein Frühstücksbuffet. Neben Vereinen, Beratungsstellen, Kirchengemeinden, Weiterbildungsinstituten und unterschiedlichen Religionsgemeinschaften  beteiligen sind auch Verbände, Ehrenamtliche Initiativen, Behörden und viele mehr.

 

In diesem Jahr wird erneut auf einen Flyer verzichtet und stattdessen ein Poster mit allen Veranstaltungen angeboten, um alle Aktivitäten entsprechend zu bewerben. So sind die angemeldeten Veranstaltungen gleich auf einem Blick zu erkennen. Weitergehende Informationen finden Interessierte über den QR Code auf der Internetseite.

 

Das Netzwerk für Integration und Vielfalt im Kreis Herford „widunetz“ besteht seit 2008 und ist eine Kooperation des Kreises Herford, der Städte und Gemeinden des Kreises, der Träger der freien Wohlfahrtspflege im Kreis Herford sowie weiterer Netzwerkpartner. Ziel ist die Vernetzung der mit Integration und Migration befassten Institutionen im Kreis Herford wie die Durchführung gemeinsamer Projekte. Weitere Informationen zum Netzwerk unter www.widunetz.de.

 

Die Interkulturelle Woche (IKW) ist eine Initiative der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie. Die IKW findet seit über 40 Jahren immer Ende September statt. Während der bundesweiten Interkulturellen Woche werden in ganz Deutschland in mehr als 500 Städten und Gemeinden rund 5.000 Veranstaltungen unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ angeboten. Weitere Informationen zur Interkulturellen Woche unter www.interkulturellewoche.de. Den Besucherinnen und Besuchern der IKW wünschen wir schöne bunte Veranstaltungswochen.

 

Foto Gruppe: Freuen sich auf interkulturelle Aktionswochen im Kreis Herford: v.l: Mohamed Khalil (Stadt Bünde); Nurgül Arslan (Stadt Löhne); Mirjam Bibi (Kommunales Integrationszentrum, Leitung), Jürgen Müller (Landrat), Hussien Khedr (DRK KV Herford Stadt e.V.), Fabian Drosselmeier (Diakonisches Werk im Kirchenkreis Herford e.V.), Marie Joëlle Chaput (Kommunales Integrationszentrum)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.