„Ein Häppchen Herford – Süße Geschichten“

Führung mit Sabine Heese am 7. September

Herford. Nach den bereits ausgebuchten Führungen „Kunst- und Kulturgeschmack“ und „Italienischer Genuss“ findet am Samstag, der 7. September nun der letzte Termin der Führungsreihe „Ein Häppchen Herford“ zum Thema „Süße Geschichten“ statt.

Auf den Spuren der Herforder Süßwaren- und Genussmittelindustrie wird Gästeführerin Sabine Heese den Teilnehmern Spannendes und Wissenswertes zum Thema Schokolade, Cafékultur in historischen Gebäuden und weiteren Herforder Spezialitäten erzählen. Das Besondere an der Führung: Es wird nicht nur von süßen Geschichten erzählt, sondern es darf auch probiert werden. Obst vom Wochenmarkt, Pralinen, süße Flammkuchen und weitere leckere Häppchen erwarten die Teilnehmer, welche an fünf unterschiedlichen Lokalitäten mit süßen Häppchen „auf die Hand“ versorgt werden.

Die Führung beginnt um 15:30 Uhr an der Tourist-Information Herford und dauert ca. 2 Stunden. Der Preis inklusive 6 bis 8 Häppchen beträgt 22,00 € pro Person. Getränke sind nicht enthalten. Es wird empfohlen eigene Getränke zur Führung mitzubringen. Die Tickets sind in der Tourist-Information erhältlich.

Hinweis: Die Tourist-Information befindet sich noch bis zum 24. August im Herforder Rathaus, Raum 25, Rathausplatz 1 und ist mittwochs, freitags und samstags von 9 bis 13 Uhr und donnerstags von 10 bis 18 Uhr persönlich und telefonisch unter (05221) 189-1526 erreichbar. Ab dem 31.08.2019 ist die Tourist-Information in der sanierten Markthalle mit neuen Öffnungszeiten zu finden. Vom 28. Bis 30. August bleibt die Tourist-Information wegen des Umzugs geschlossen. Weitere Informationen dazu gibt es unter: www.herford.de/tourist-Information

Fotounterzeile
Gästeführerin Sabine Hesse, Michelle Hillebrand von der Pro Herford sowie die Gästeführerinnen Mechthild Klein und Angelika Bielefeld präsentieren das neue Stadtführungsangebot „Ein Häppchen Herford“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.