Brutaler Handtaschenraub

Raubdelikt -Täter stößt Geschädigte zu Boden und entwendet
die Handtasche

Hiddenhausen – Am Samstag um 15:30 Uhr ging eine
80-Jährige aus Hiddenhausen auf dem rechten Gehweg der Straße
Wasserfuhr aus Richtung Bünder Straße kommend in Richtung Löhner
Straße. Aus der gleichen Richtung näherte sich ein unbekannter Täter
und versezte der Geschädigten von hinten einen Stoß gegen den
Oberkörper. Hierdurch fiel sie zu Boden und der Täter entwendete die
an ihrem Rollator befestigte Handtasche. Anschließend flüchtete der
männliche Täter und lief von der Straße Wasserfuhr nach rechts in die
Bünder Straße. Die Geschädigte erlitt augenscheinlich keine
Verletzungen, wurde aber vorsorglich einem Krankenhaus zugeführt. Der
Täter war etwa 30 Jahre alt, schlank und ca. 170-175cm groß. Er hatte
dunkle, an den Seiten kurz rasierte Haare. Zur Tatzeit war er mit
einer kurzen blauen Hose, eienm roten T-Shirt, einem schwarzen
Basecap und schwarzen Nike Schuhen mit weißem Emblem gekleidet. Laut
Zeugenaussagen machte er insgesamt einen ungepflegten Eindruck.
Hinweise auf diese Person nimmt die Polizei Herford, Direktion
Kriminalität, unter Telefon 05221/888-0 entgegen. (Text und Bild Polizei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.