Festnahme nach Überfall auf Getränkemarkt

Überfall auf Getränkemarkt in Bünde

Höchste Gefahr für Verkäufer und Kunden. Am Samstagnachmittag (14.07.) überfiel ein mit einem Messer bewaffneter Mann einen Getränkemarkt an der Wilhelmstraße in Bünde. Gegen 16:30 Uhr betrat der Mann das Geschäft und bedrohte die 25-jährige Kassiererin mit einem Messer und forderte Bargeld. Nachdem die Geschädigte dem Täter das Bargeld aushändigte, flüchtete dieser aus dem Getränkemarkt.
Zeugen versuchten noch den Täter aufzuhalten, ließen ihn jedoch aufgrund der Gefährdung durch das Messer aus dem Markt laufen. Durch eine umfangreiche Beschreibung konnte er im Rahmen der Fahndung durch eingesetzte Polizeibeamte im
Nahbereich festgenommen werden.
Die Kassiererin blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon. Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich
um einen 24-jährigen Bielefelder. Er wurde dem Haftrichter beim Amtsgericht in Bielefeld vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ. (Text und Bild: Polizei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.