Ausschreibung: Verpachtung öffentlicher Flächen in Löhne und Herford

Ausschreibung: Verpachtung öffentlicher Flächen in Löhne und Herford

Kreis Herford. Die untere Naturschutzbehörde des Kreises Herford schreibt zwei Pachtverträge ab dem 01.01.2021 zur extensiven Bewirtschaftung von ca. 6,75 ha Grünland nördlich des Bramschebaches in Löhne und Herford aus. Die Pachtverträge umfassen ca. 2,6 ha Weideflächen „Am Hillpark“ (Löhne) und „In der Bente“ (Löhne) sowie westlich der „Bischofshagener Straße“ (Herford) einen ca. 4,15 ha großen Grünlandkomplex, der als Mähweide genutzt werden soll. Die Flächen dürfen ausschließlich extensiv im Sinne des Naturschutzes bewirtschaftet werden. So sind insbesondere eine Beweidung mit Robustrindern (vorzugweise mit Schottischen Hochlandrindern) sowie eine einschürige Mahd mit Nachbeweidung mittels Schafen vorgesehen.

Interessenten können den Pachtvertrag mit den Bewirtschaftsauflagen bei der unteren Naturschutzbehörde anfordern und bis zum 30.04.2020 ihr Angebot abgeben. Weitere Informationen können unter der Tel. Nr. 05221/132327 (Timo Schubert, Mo-Freitag 08:30-12:30, t.schubert@kreis-herford.de) eingeholt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.