Aktionstag „Handwerk trifft Kultur“ in Heimsen

Aktionstag „Handwerk trifft Kultur“ in Heimsen

 

Kreis Herford- Kreis Minden-Lübbecke: Poetry Slam, Shanty Chor und Lesungen: Volles Programm am Wochenende an der Mühle und im Heringsfängermuseum in Petershagen-Heimsen

 

Als Teil der „Kultur an der Mühlenstraße“ und des Projektes „Handwerk trifft Kultur“ der Kreise Minden-Lübbecke und Herford steht in Heimsen am 9. und 10. Oktober ein tolles Kulturprogramm an. Samstag und Sonntag gibt es Lesungen mit dem Mindener Autor und Kabarettisten Bernd Gieseking. Er liest jeweils ab 17 Uhr – unter anderem aus seinem neuesten Buch „Finne dein Glück“. Die Karten kosten 12 Euro und können im Vorfeld werktags zwischen 16 und 20 Uhr unter 05768 – 93510 bestellt werden. Eine Abendkasse gibt es nicht. Einlass ist ab 16.30 Uhr.

 

Der eigentliche Aktionstag ist dann am Sonntag an der Mühle und im Heringsfängermuseum, das sich dafür mit dem Projekt „Handwerk trifft Kultur“ zusammen getan hat. Im Museum tritt zum Beispiel ab 13 Uhr der Shanty Chor aus Lahde auf. Es gibt Führungen durch die Ausstellung und natürlich mit Fisch die passende Bewirtung an diesem Tag.

 

An und in der Mühle Heimsen läuft parallel ein Programm mit Poetry Slam, Akustikmusik und auch hier gibt es Führungen durch die Mühle. Im Mühlenhaus wird die Kulturarbeit vor Ort vorgestellt und die Besucher*innen erleben an Spinnrad und Webstuhl alte Handwerkskunst. Ein museumspädagogisches Angebot für Jung und Alt runden den Tag ab.

 

Der Eintritt an beiden Standorten ist an diesem Tag frei. Das Programm am Sonntag läuft jeweils von 11 bis ca. 16.30 Uhr. Mühle und Museum verbindet ein kostenfreier Shuttle. Das Programm findet unter den gültigen Hygienevorschriften des Landes NRW statt, das heißt alle Gäste müssen entsprechend der „3G-Regel“ nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind.

 

Das Projekt „Handwerk trifft Kultur“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kreise Minden-Lübbecke und Herford. 16 meist ehrenamtlich getragene Museen mit dem Schwerpunkt Handwerk bilden dafür ein Netzwerk.

 

Weitere Informationen und das komplette Sonntagsprogramm finden Sie unter www.handwerk-trifft-kultur.de/aktionstag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.