Auto beim Abbiegen übersehen – Drei Personen verletzt

Bünde -Am Dienstagmorgen (18.Dezember) gegen 09:00 Uhr fuhr ein 54-jähriger Bünder mit einem Nissan Quasquai auf der Osnabrücker Straße in Richtung Bruchmühlen. Unmittelbar hinter der Kreuzung zur Ahler Straße beabsichtigte er, nach links auf ein Grundstück abzubiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 36-Jährigen aus Bünde, der mit einem VW-Golf in Richtung Bünde fuhr. Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrer des VWs und seine 21- und 22-jährigen Mitfahrer leicht verletzt. Die drei Männer wurden zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt circa 10.500 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.