87-Jährige zu alt zum Führen eines Fahrzeugs?

Heute (30.Juni), gegen 10.35 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Bielefelder Straße/ Griesenbruchstraße/ Günnekamp . Eine 87-Jährige aus Spenge befuhr mit ihrem Opel Corsa die Griesenbruchstraße in Richtung der Bielefelder Straße. Zunächst hielt die 87-Jährige an der Haltelinie im
Kreuzungsbereich an.
Kurz darauf fuhr sie jedoch in den Kreuzungsbereich ein und übersah dort einen vorfahrtberechtigten
32-jährigen aus Werther, welcher die Bielefelder Straße mit seinem Golf aus Richtung Wertherstr. kommend in Richtung Lange Straße befuhr.
Es kam zum Zusammenstoß bei welchem die 87-Jährige und der 11-jährige Beifahrer des Golf-Fahrers schwer verletzt wurden. Beide Verletzte wurden mittels angefordertem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10000 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme musste der o.g. Kreuzungsbereich gesperrt werden.
(Text und Bild: Polizei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.