Mehr als 9.000 Impftermine geblockt

Nach den ersten Tagen, an dem die über 80-jährigen Bürgerinnen und Bürger des Kreises Herford einen Impftermin vereinbaren konnten, sind bisher – laut Auskunft der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe KVWL – über 9.000 Termine vergeben worden (Stand 28.01.,10Uhr). Bis Mitte März sind so gut wie alle Termine für das Impfzentrum in Enger vergeben.

 

Für die Erstimpfung hat die KVWL für das Impfzentrum in Enger zunächst Impftermine für den Zeitraum bis AnfangApril freigeschaltet. Für die Zweitimpfungen können zunächst Termine bis Anfang Mai vereinbart werden. Insgesamt sind für den genannten Zeitraum im Impfzentrum knapp 15.000 Impftermine freigeschaltet – das bedeutet, dass sich in diesem Zeitraum nach aktuellem Stand gut 7.500 Personen mit einer Erst- und Zweitimpfung versorgen lassen können.

 

Nach dem Start der Terminvergabe für die Corona-Impfung hatte es erhebliche Schwierigkeiten gegeben. Dadurch sind viele Impfwillige nicht durchgekommen – weder telefonisch noch online. Die Online-Terminvergabe wurde aufgrund von technischen Problemen bei der Zweittermin-Vereinbarung für den gesamten Bereich Westfalen-Lippe zeitweise sogar vom Netz genommen.

 

Die Fehler sind – laut Auskunft der KVWL – mittlerweile behoben, das Online-Portal ist wieder erreichbar. Mehrere Bürger*innen im Kreisgebiet haben jedoch einen Ersttermin, aber keinen Zweittermin erhalten – so wie es eigentlich vorgesehen war. Der Kreis Herford erwartet eine Aufklärung über das Ausmaß des Problems sowie eine entsprechende Lösung. Gespräche mit dem NRW-Gesundheitsministerium und der KV sind dazu bereits geführt worden. Sichergestellt sei, so die Auskunft der KV, dass jeder, der die erste Impfung bekommen wird, auch eine Zweitimpfung erhalte.

 

Grundsätzlich ist es wichtig zu beachten: Die Zahl der frei geschalteten Termine richtet sich nach der Zahl der vom Land NRW zur Verfügung gestellten Impfdosen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.