Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Ein schwerer Unfall ereignete sich  am Samstagabend. Gegen 18.30 Uhr befuhr eine 43-Jährige aus Hiddenhausen mit einem PKW Citroen die Alte Heerstr. in Herford und wollte nach links in die Mindener Str. einbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem BMW, der die Mindener
Str. in Richtung Herford befuhr. Bei dem Zusammenstoß wurde die Citroen-Fahrerin schwer verletzt und der 25-Jahre BMW-Fahrer aus
Herford sowie sein 26-jähriger Beifahrer aus Löhne jeweils leicht verletzt. Die nicht mehr fahrbereiten PKW mussten abgeschleppt
werden. Der Verkehr musste zeitweilig umgeleitet werden. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von ca. 14.000 Euro. (Text und Bild Polizei)

 

Ebenfalls in Herford am Samstagabend Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Am Samstagabend um 19.20 Uhr befuhr ein 41-Jähriger aus Herford mit einem Alfa Romeo die Elverdisser Str. in
Herford stadtauswärts und beabsichtigte nach links in den Hellerweg einzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem
entgegenkommenden PKW Ford, der von einem 20-Järhigen aus Herford geführt wurde. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer
leicht verletzt und mussten in Herforder Krankenhäusern behandelt werden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand
Sachschaden in einer Höhe von ca. 12.500 Euro. (Text: Polizei)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.