Azubi-Recruiting Trends 2020

Die Studie „Azubi-Recruiting Trends 2020“ untersucht sowohl die Bewerber- als auch die Unternehmens-Perspektive. Mit spannenden Fragen will der Solinger Ausbildungsspezialist u-form Testsysteme herausfinden, wie die duale Ausbildung besser gestaltet werden kann. Schüler, Bewerber und Azubis können unter https://ausbildungsstudie.de/?key=aubi20 an der Erhebung teilnehmen; Ausbilder und Ausbildungsverantwortliche unter www.testsysteme.de/studie. Die Online-Umfrage läuft vom 1. Januar bis 31. März 2020.

Neben klassischen Fragen stehen auch aktuelle Trends im Fokus. So wird in diesem Jahr untersucht, welchen Stellenwert künstliche Intelligenz im Auswahlverfahren, digitale Lernmedien in der Ausbildung und Klimaschutz bei der Betriebswahl haben. „Wir sind Fans der dualen Ausbildung“, erklärt AUBI-plus Geschäftsführer Dieter Sicking. „Daher interessieren wir uns brennend dafür, wie sich die Erwartungen von Schülerinnen und Schülern an die betriebliche Ausbildung verändern und wie sich Unternehmen darauf einstellen und ihre Ausbildung weiterentwickeln können. In diesem Jahr begleiten wir als Partner der Studie die beiden spannenden Themen ‚Digital unterstütztes Lernen‘ und ‚Duales Studium‘.“

„Wir freuen uns sehr, dass AUBI-plus wieder dabei ist“, sagt Projektmanager Christian Melzer von U-Form. „Durch die Beratung von Ausbildungsbetrieben auf der einen Seite und ausbildungsinteressierten Schülern auf der anderen ist das Unternehmen mit beiden Teilnehmergruppen der Online-Befragung vertraut und hat ein gutes Gespür für die jeweiligen Belange. Durch die Entwicklungsarbeit an E-Learning-Angeboten für Ausbilder ist AUBI-plus zudem sehr gut im Thema und ein kompetenter Partner unserer Studie.“

Die doppelperspektivische Untersuchung ist die größte ihrer Art in Deutschland und wird seit 2013 jährlich von der u-form Testsysteme GmbH herausgegeben. Wissenschaftlich begleitet wird die Studie von Prof. Dr. Christoph Beck von der Hochschule Koblenz. Die Veröffentlichung der Ergebnisse ist für Juni 2020 geplant.

Über AUBI-plus
Wir von AUBI-plus sind echte Fans der betrieblichen Ausbildung. Bei uns dreht sich alles um die Frage: Wie können wir die Ausbildung in den Unternehmen individuell erfolgreicher machen? Wir gewinnen für Ausbildungsbetriebe Azubis, zertifizieren Ausbildungsbetriebe mit dem Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN®, qualifizieren Ausbilder/innen und ausbildende Fachkräfte und veranstalten Konferenzen, wie z. B. das Deutsche Ausbildungsforum (DAF) und die Nextlearn in Berlin. Außerdem betreiben wir mit aubi-plus.de eines der führenden Ausbildungsportale im deutschsprachigen Raum, vermitteln jungen Menschen passende Ausbildungsstellen und beraten sie in der Berufsorientierungs- und Bewerbungsphase. Den Hauptsitz hat unser Familienunternehmen seit 1997 im ostwestfälischen Hüllhorst.

Über die u-form Gruppe
Der U-Form-Verlag bietet Materialien zur Vorbereitung auf IHK-Prüfungen. Das Solinger Familienunternehmen ist seit über 70 Jahren Partner der Industrie- und Handelskammern. Die u-form Testsysteme GmbH & Co. KG wurden 2007 aus dem Verlag ausgegliedert. Unternehmen profitieren von über 30 verschiedenen praxisnahen und tätigkeitsbezogenen Einstellungstests des Unternehmens. Mit opta3 bietet es eine moderne Plattform für Online-Einstellungstests und in Form des „Bewerbernavigators“ ein elektronisches Bewerbermanagementsystem. Beide Lösungen sind passgenau auf den Bedarf von ausbildenden Organisationen zugeschnitten. Mit dem „Azubi-Navigator“ bietet u-form seit 2017 ein einzigartiges, cloudbasiertes Ausbildungsmanagement, um die duale Ausbildung zu optimieren. Ausbildungsverantwortliche werden dadurch entlastet. Sie können Lernerfolge ihrer Auszubildenden steuern und sie punktgenau auf Klausuren und Prüfungen vorbereiten. u-form fördert Austausch und Wissen zum Thema Rekrutierung von Auszubildenden, zum Beispiel durch die regelmäßig erscheinende Studie „Azubi-Recruiting Trends“. Die Inhaberin Felicia Ullrich hat sich in den vergangenen Jahren bundesweit als Keynotespeakerin zu Ausbildungsthemen einen Namen gemacht. Zu den Kunden von u-form Testsysteme zählen namhafte Unternehmen wie Dräger, Festo, Ford, Henkel, Merck, Obi und TUI.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.